Projektmanagement

Projektmanagement ist ein Managementinstrument und  gegliedert in Projektdefinition, Projektdurchführung und Projektabschluss. Ziel ist, dass Projekte richtig geplant und gesteuert werden, dass die Risiken begrenzt, Chancen genutzt und Projektziele qualitativ, quantitativ und termingerecht erreicht werden. Die Verfahrensweisen und Begriffe im Projektmanagement sind heute weitgehend standardisiert. Im Rahmen der aller meisten Studiengänge im Ingenieur-, Wirtschafts- und Informatikbereich werden Grundkenntnisse des Projektmanagements vermittelt. Es gibt Weltweit einige Organisationen, die sich dem Thema Projektmanagement verschrieben haben.

PM-Verfahren sind grundsätzlich unabhängig von Branche und Projektinhalt, jedoch werden, aufbauend auf diesen Verfahren, häufig individuelle Vorgehensmodelle abgeleitet. Das Projektmanagement bestimmt zu Beginn eines Projektes ein Team aus Generalisten und Fachleuten zusammen, die als Einheit die anstehenden Aufgaben zusammen interdisziplinär erfolgreich erledigen. Das Team besteht über die Dauer des Projektes und befaßt sich ausschließlich mit dem Projektgegenstand und nimmt an Sitzungen des Projektmanagements teil. Das Team untersteht in der hierarchischen Ordnung dem Projektmanagement und dem Auftraggeber. Das Projektteam kann aus internem Personal aber auch aus externen Honorarkräften bestehen. Mit einem Kick-Off Meeting beginnt normalerweise das Team das Projekt.