Kaizen

Mit Kaizen ist eine stetige Verbesserung der Unternehmensprozesse gemeint, in die Führungskräfte und Mitarbeiter einbezogen werden. Im Japanischen steht KAI für "Veränderung/Wandel" und ZEN für "zum Besseren". Kaizen ist nicht die sprunghafte Verbesserung durch Innovation, sondern die schrittweise Optimierung von Produkten und Prozesse. Es wird davon ausgegangen, dass der wirtschaftliche Erfolg das Ergebnis von Produkten und Dienstleistungen ist, die mit ausgezeichneter Qualität höchste Kundenzufriedenheit erzielen. Aus dieser Überzeugung leitet sich die stetige Suche nach Verbesserung auf allen Ebenen eines Unternehmens als Kernfunktion eines Kaizen-Programms ab.Insgesamt soll durch Kaizen bzw. durch einen KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess) eine höhere Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen erreicht werden, was zu einer stetigen Verbesserung der Wettbewerbsposition beitragen soll.