Hyperion Essbase

Hyperion Essbase ist eine mehrdimensionale Datenbank aus der Familie der sog. OLAP-Datenbanken. Die Lücke zwischen Vorhersage und Realität von Finanzdaten eines Unternehmens ist nicht selten groß. Die Analyse von unternehmenskritischen Kennzahlen und die Ableitung von Entscheidungsgrundlagen fasst man unter dem Begriff Business Intelligence (BI) zusammen. OLAP-Datenbanken  sind Voraussetzungen für eine gute Planung zukünftiger Vorhaben ist die effektive Analyse bestehender Daten aus operativen Systemen und das Erkennen von Mustern und Beziehungen.

Natürlich werden solche Analysen mit Software-Tools umgesetzt, und so entwickelte sich dieser Bereich in den letzten Jahren zu einem sehr dynamisch wachsenden Sektor der Software- und Beratungsbranche. Dies liegt an den gewachsenen Anforderungen an die Präzision und Aktualität des Berichtswesens - bedingt einerseits durch strengere gesetzliche Vorgaben und andererseits durch die immer schneller werdenden Innovationszyklen und die Veränderungszwänge in Unternehmen.

Essbase bietet extrem schnelle Antwortzeiten auch für große Datenmengen bei einer gleichzeitig hohen Anzahl von Benutzern. Einfache Schnittstellen zu den unterschiedlichsten Datenquellen gehören zum Standard. Ob direkt aus einer Tabellenkalkulation heraus, über einen formatierten Bericht, ein mächtiges Adhoc-Abfragewerkzeug oder weitere Datenvisualisierungsmethoden, die Endanwender bekommen jederzeit eine konsistente Sicht auf Ihre Unternehmensdaten.