Unsere Antworten auf oft gestellte Fragen

Wer ist GREYCON?

Unter dem Dach von GREYCON haben sich ehemalige Unternehmer und Führungskräfte zu einem komplemetären Beratungsteam organisiert, um ihr Wissen und ihre Erfahrung mittelständischen Unternehmen auf Honorarbasis zur Verfügung zu stellen.

 

Was bietet GREYCON?

GREYCON ist als Partner für mittelständische Unternehmen deshalb sehr interessant, weil

  • eine Vielzahl von Branchenwissen vorhanden ist,
  • ein zentrales Managementteam die Zusammenarbeit koordiniert,
  • auf praktisches Wissen erfahrener Unternehmer und Manager zugegriffen werden kann und
  • die Experten neben der fachlichen Expertise ein Bündel an Lebenserfahrung mitbringen.

 

Was unterscheidet GREYCON von herkömmlichen Beratungsgesellschaften?

GREYCON ist keine Unternehmensberatungsgesellschaft. Unsere Teampartner haben auch nicht die typische Beraterkarriere absolviert. Sie haben ihre Kompetenz in Führungsfunktionen  mittelständischer Unternehmen und Konzernunternehmen entwickelt. Sie wissen, was Unternehmer wirklich brauchen, können sich in in nihre Situation hineinversetzen und haben eine Vielzahl von unternehmerischen Aufgaben und Herausforderungen gemeistert. Wir übernehmen Verantwortung als Interimmanager und legen ihren Schwerpunkt auf die Umsetzung, nicht auf die Konzepterstellung.

     

Was sind die Vorteile einer Zusammenarbeit mit GREYCON?

GREYCON ist Mittelstand und versteht den Mittelstand. Unternehmer brauchen praktische Lösungen, Impulse, Rat, Tipps und Sparringspartner auf Augenhöhe.  Wir kennen die Situation als Geschäftsführer und Unternehmer, weil sie vergleichbare Positionen in verschiedenen Unternehmen selbst ausgeführt haben. Dank dieser Erfahrung finden sie schnell in Aufgaben mit entsprechender Sensibilität, Souveränität und Akzeptanz hinein.     

 

Wie erfolgt der Ablauf einer Zusammenarbeit mit GREYCON?

Nach der ersten Kontaktaufnahme erfolgt ein Gespräch im Unternehmen zwischen dem Unternehmer und einem Projektmanager von GREYCON. Dort wird der Bedarf analysiert. Ggfs. ist schon ein Teamkollege mit dabei, der diese Aufgabe übernehmen könnte. Es folgt die die Konkretisierung der Aufgabenstellung.  Anschließend erhält der Auftraggeber ein schriftliches Angebot. Vertragspartner ist die GREYCON Management GmbH, die das Projekt während der Laufzeit aktiv begleitet.   

 

An welche Unternehmen richtet sich GREYCON?

GREYCON richtet sich mit seinen Leistungen branchenübergreifend an mittelständische Unternehmen mit bis zu 1.500 Mitarbeitern. Aber auch hier gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel; natürlich nur dann, wenn wir das auch leisten können.

 

Wie werden die Leistungen von GREYCON vergütet?

GREYCON arbeitet auf Honorarbasis. Das Honorar wird individuell für jeden Auftrag strukturiert. Dabei werden die Leistungen durchaus zu den im Mittelstand üblichen Vergütungen honoriert. GREYCON ist jedoch grundsätzlich nicht auf Honorarmaximierung aus, sondern bietet im Einzelfall auch eine gewisse Flexibilität.

 

Auf welche Themen hat sich GREYCON spezialisiert?

GREYCON versteht sich als Optimierrer von Strukturen und Prozessen. Diese Arbeit kann in Abhängigkeot vom Einzelfall als Projektmanager, Berater oder auch als Interim Manager erfolgen.