Kunststoffindustrie

Die kunststoffindustrie ist ein Teil der chemischen Industrie und produziert künstlich erzeugte Stoffe wie Plastik, Kunstharze oder Silikon. Die Kunststoffindustrie lässt sich in die Kunststoffverarbeitung,die Kunststofferzeugung und den Kunststoffmaschinenbau unterteilen.

Die Kunststoffindustrie ist eine Schlüsselindustrie in Deutschland. Sie liefert innovative Produkte und Lösungen für wichtige Industriezweige. Rund ein Drittel der in Deutsststoffe wird für Verpackungen verwendet. Besonders wichtig sind die Produkte der Kunststoffindustrie sind für die Erzeugung und Distribution von Lebensmitteln und Trinkwasser.Die deutsche Kunststoffindustrie bekennt sich zum Recycling: Die Recyclingquote von Kunststoffen in Deutschland liegt bei über 60 Prozent.

Die deutsche Kunststoffindustrie bestehend aus Kunststofferzeugern, -verarbeitern und -maschinenbauern. Der Umsatz der Kunststoffindustrie in Deutschalnd liegt bei ca. 100 Mrd. Euro. Die Branche hat mehr als 400.000 Beschäftigte und ist mit über 7.000 Unternehmen einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in Deutschland.

Unsere Experten aus der Branche Kunststoffindustrie

Lutz B.